Diese Woche (Donnerstag, 20.08.2015) habe ich den Erbeskopf aktiviert. Er hat die SOTA-Referenz DM/RP-158. Der Erbeskopf in den Landkreisen Bernkastel-Wittlich und Birkenfeld ist mit 816,32 m ü. NHN der höchste Berg im Hunsrück, im Landkreis Bernkastel-Wittlich und in Rheinland-Pfalz sowie die höchste deutsche linksrheinische Erhebung. Er liegt im Naturpark Saar-Hunsrück. Auf der Spitze des Erbeskopfes wird eine Radarstation durch die Bundeswehr betrieben, welche den Luftraum im 400-km Umkreis überwacht. Ich hatte einen Termin in der Nähe und habe knapp 2 Stunden auf dem Gipfel verbracht. Genau zur richtigen Zeit ist das 10m und 15m Band 'aufgegangen' und ich konnte ganz Europa arbeiten. Besonders gefreut habe ich mich über die '+10' aus England, einmal auf 15m und einmal auf 10m. Das ist schon erstaunlich, mit meinen 5W aus dem Yaesu FT-817 und einem 'Linked-Dipol' für 10m und 15m. 2m SSB habe ich nicht versucht, ich hatte eine Yagi-Antenne dabei, aber mich riefen so viele Stationen auf der Kurzwelle, dass meine Zeit viel zu schnell um war...
In meinem Log standen nach knapp 2 Stunden:
2015 08 20 SOTA Erbeskopf DM RP 158 Log

  • IMG_20150820_140558100_HDR_01
  • IMG_20150820_140611461_HDR_01
  • IMG_20150820_140628712_HDR_01
  • IMG_20150820_142039097_HDR_01
  • IMG_20150820_142755851_01
  • IMG_20150820_163553417_01
  • IMG_20150820_163655942_HDR_01
  • IMG_20150820_163702528_HDR_01

Kommentar schreiben