Ich hab2016 01 02 SOTA DM SR 006 DM SR 009 thumbe am 02.01.2016 zwei SOTA-Aktivierungen gemacht, da ich den GMA-100 Award an diesem Wochenende bekommen wollte. Bei GMA kann man auch SOTA-Punkte nutzen und bekommt im Winter sogar einen Bonus (je 3 Punkte pro Berg). Mir fehlten für den GMA-100 Award 10 Punkte, daher blieb ich nicht lange auf dem Trautzberg (DM/SR-006). Nach nur 7 QSOs (3xUSA, Canada, Spanien, Portugal und Russland) und 6 Punkten machte ich mich auf den Weg zum Weiselberg (DM/SR-009). Als ich im dichten Nebel endlich oben ankam, war das 15m-Band quasi nicht mehr zu gebrauchen. Auf meinen CQ-SOTA Ruf antwortete OH3GZ, welcher kaum zu verstehen war. Danach war das Band "zu". Ich brauchte weitere 30 Minuten, um auf 2m FM die 3 fehlenden QSOs zu loggen. Vielen Dank an DO9GH, DD8VJ/M und DO4EJ.

FT 817 Austausch DC Buchse Anderson Powerpoles DO1JC Mod thumbIn diesem Blog-Beitrag stelle ich einen Umbau vor, welchen ich letztes Wochenende an meinem Yaesu FT-817 vorgenommen habe. Die 12V-Buchse am Gerät war nach ca. 100 SOTA- und GMA-Aktivierungen defekt. Eigentlich wollte ich den FT-817 einschicken und einfach eine neue Buchse einbauen lassen. Im Internet habe ich dann jedoch gelesen, dass die Buchse oft kaputt geht. Das kommt besonders oft vor bei OMs, welche das Gerät unter rauen Bedingungen einsetzen. Da ich auch zu dieser Gruppe gehöre und meine Akkus und Co. auf Anderson Powerpoles umgebaut habe, wollte ich eigentlich keine neue Buchse mehr, sondern ein fest an der Platine befestigtes Kabel. Der Umbau war jedoch nicht so einfach und hat einige Zeit gedauert.

DYC 8x7 Funkamateur FT 817 Dynamikkompressor thumbWenn man nur 5W Sendeleistung hat, ist es oft schwer im Pile-Up erfolgreich zu sein. Man muss im wesentlichen zwei Dinge beachten: Man muss versuchen, alle Verluste (Tuner, Spulen, Stecker, Adapter, zu lange Kabel, etc.) zu minimieren. Weiterhin sollte man versuchen, alles aus dem Gerät zu pressen, was geht. Der FT-817 kann maximal 5W im HF-Output. In Digimodes (PSK und JT-65) kommen lt. meinem Powermeter konstant ca. 4W aus dem Gerät. Bei SSB sind es nach meinen Messungen oft nur ca. 1,5W. Zwischen diesen beiden Werten liegt fast eine ganze S-Stufe auf der anderen Seite. Das kann schon darüber entscheiden, ob man überhaupt gehört wird.
Auf der Seite des 'Funkamateur' fand ich dann ein DIY-Kit für den DYC-8x7 Dynamikkompressor. Diesen habe ich mit meinem dicken 30W Lötkolben in ca. einer Stunde aufgebaut. Nach meiner Erfahrung ist kein SMD-Equipment erforderlich. Ich habe das Gerät direkt nach dem Zusammenbau mit Wolf, DD4VD getestet. Ich stand mit eingeschaltetem Kompressor wirklich eine S-Stufe besser bei ihm. Und das alles für nur 36 € (Stand 12/2015).

2015 12 13 GMA Bartenberg DA SR 051 thumbAm 13.12.2015 habe ich den 'Bartenberg' aktiviert. Der Bartenberg liegt in der Nähe der Universität Saarbrücken, südöstlich von Dudweiler. Ohne GPS ist es quasi unmöglich, den Gipfel zu finden. Diese Aktivierung hat mich dazu gebracht, mir ein Garmin GPS-Gerät zu kaufen. Zum einen findet man den Gipfel schneller und zuverlässiger, zum anderen kann man die Position des Autos speichern und auch im dunkeln ohne Probleme zum Auto zurück finden. Der Gipfel bietet eigentlich nichts. Weder eine gute Aussicht, noch eine gute Funklage. Dennoch gelangen mir mit Mühe 5 QSOs. Das lag aber auch daran, dass gerade ARRL 10m Contest war.

1422kHz Heusweiler Mittelwelle abgeschaltetAm 31.12.2015 um 23:45 wurde das reguläre Programm über Mittelwelle abrupt beendet und eine traurige Musik eingespielt. Um 23:57 endete die Musik und das Signal (40db über S9) verschwand. Es schlug ein Sender auf S1 durch, den man vorher nicht hören konnte. Ich habe die letzte Nachrichtensendung um 23 Uhr mit den Hinweisen zur Abschaltung mit dem Handy aufgenommen und bei Youtube eingestellt. Meinen Transceiver habe ich dann mit einem galvanisch getrennten Digi-Interface mit dem PC verbunden und die letzten Minuten mit dem Windows-Recorder aufgenommen. Auch dieses Video habe ich bei Youtube eingestellt. Am 03.07.2015 konnten wir den Sender mit Q08 besichtigen und viele Fotos machen. Nach einem QSO mit John (DK7JS) und Winni (DO3WBH) habe ich vor ca. 2 Wochen übrigens eine QSL-Karte vom Sender angefordert.

ATX 1080 Antenne MFJ WalkaboutIch habe eine Antenne gesucht, um schneller auf dem Berg QRV zu sein. Durch Zufall habe ich in einer Facebook-Gruppe gesehen, dass ein OM seine ATX-1080 verkauft. Woher er die Antenne hat, wusste er nicht mehr. Sie sieht jedoch aus, wie die ATX-1080 in der ersten Version, da sie nur einen festen, geraden, BNC Anschluss hat. Die ATX-1080 Mk. 2 hat ein 3/8 Gewinde und kann auf BNC oder PL umgebaut werden. Mit einem PL-Winkeladapter kann man die Antenne direkt an einen Yaesu FT-817 schrauben. Die Antenne ähnelt der sog. 'Outbacker'. Um das Band zu wechseln, muss eine Jumperleitung umgesteckt werden.

Ich habe die Antenne seit ca. 6 Monaten und werde in diesem Blogbeitrag von meinen Erfahrungen mit dieser Antenne berichten. Wenn man das System einmal verstanden hat und keine Wunder erwartet, sind mit dieser Antenne auch DX möglich. Am 06.12.2015 konnte mit meinem LDG Z-817 Tuner und der ATX-1080 9J2BO in Zambia (7.400km), N1WRK in den USA (7.739km) und 5B4AHL in Zypern (2.609km) arbeiten. Am 28.12.2015 gelang mir während einer SOTA-Aktivierung ein QSO mit CO8LY auf Kuba (knapp 8.000). An diesem Tag verwendete ich keinen Tuner. Der FT-817 zeigte 2-3 Balken auf dem SWR-Meter an.